Petruskindergarten - Kindergarten der Petrusgemeinde Freiburg

TeamWo und WerZielÜbersichtImpressumSitemap
Schlusskreis

Das "Team" - Die Erzieherinnen

Die Erzieherinnen
Foto von Rainer Muranyi

Schild

Wo und Wer wir sind?

Unser Kindergarten befindet sich in der Unterwiehre am Fuße des Lorettoberges auf dem Areal der Petruskirche. Wir sind ein evangelischer Kindergarten in freier Trägerschaft. Unsere Adresse finden sie in der Übersicht.

Durch unser Erzieherinnenteam werden in drei Gruppen insgesamt 50 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt betreut und gefördert. Einer der pädagogischen Schwerpunkte ist das gruppenübergreifende, funktionsorientierte Freispiel. Die Kinder werden hierbei ihren Selbstbildungsprozessen entsprechend durch gezielte Materialien und Impulse von den Fachkräften unterstützt. Durch tragfähige Beziehungen zu den Kindern und ihren Familien wird unser Motto: "Wir gehen Hand in Hand" mit Leben gefüllt.

Logo Die Arbeit mit den Kinder ist geprägt von Wertschätzung! Dies bedeutet für uns, dass wir jedes Kind so annehmen wie es ist und ihm Raum geben für seine persönliche Entwicklung. Kinder sind gleichwertig in ihrer Andersartigkeit. Sie sind gleichwertig im Sinne gleicher Grundrechte, in denen die Würde des Kindes neben der von uns Erwachsenen einen selbstverständlichen Platz inne hat. Und sie sind andersartig im Sinne von kindentsprechenden Bedürfnissen. Kinder entwickeln sich und lernen aus sich heraus, unmittelbar und im Hier und Jetzt.

Wir bieten den Kindern...

  • feste Stammgruppen
  • selbstbildendes Freispiel
  • Funktionsräume
  • Arbeits-, Projekt- und Schulanfängergruppe im Rahmen des Orientierungsplans
  • Sprachförderung
  • Turnen
  • Kinderrunde, Konferenz
  • Spaziergänge, Besichtigungen und Naturerfahrungen
  • ein weitläufiges Außengelände
  • Feste, Feiern und Rituale
  • religionspädagogische Angebote
  • Schulanfängerfreizeit mit Übernachtung

Im Petruskindergarten gehen wir "Hand in Hand" mit unserer neuen Krippengruppe

Ab September 2014 werden wir in unserem Kindergarten zehn ein- bis dreijährige Kinder in einer Krippengruppe betreuen. In den allerersten Lebensjahren ist das Kind auf eine unmittelbare und individuelle Bedürfnisbefriedigung angewiesen. Wir Erzieherinnen verstehen uns als Begleiterinnen der Kinder in ihrem Alltag. Durch eine achtsame und wertschätzende Beobachtung erkennen wir die Signale der Kinder und verstehen sie. Da-Sein und Zeit-Haben für all das, was das Kind gerade braucht, lässt es spüren:

Jetzt bin ich wichtig!.

Wir bieten den Kindern einen vertrauten Tagesablauf, in dem sie sich orientieren können und sicher sind. In einer freundlichen, hellen und natürlichen Atmosphäre schaffen wir für die Kinder Gelegenheiten, sich selbst und ihre Umgebung zu erforschen und zu entdecken.

Die ausgesuchten, größtenteils natürlichen Materialien lassen ein freies Spiel zu und unterstützen die Handhabung mit allen Sinnen. So kann das Kind seine Selbstwirksamkeit erfahren, baut kontinuierlich sein Selbstkonzept auf und schafft die Basis zu seiner gesamten Entwicklung.

Christine Elm

Titanic

Erziehungs-Ziel

Pädagogik bedeutet für uns: Zum Leben erziehen...

Das Lernen und Entwickeln der Kinder lässt sich nicht beschleunigen oder gar erzwingen, doch begünstigen und fördern. Und diese Unterstützung nehmen wir bewusst und aktiv wahr und bilden ein Fundament für eigenverantwortliches Tun.

Kinder bedürfen der Begegnung und Beziehung sowie gelebter Werte und Normen. Auf der Grundlage christlicher Nächstenliebe begegnen wir den Kindern mit Wertschätzung, Verständnis und Echtheit. Wir bilden ein soziales Netz, durch das niemand verloren geht.


Übersicht

Logo Evangelischer Kindergarten der Petrusgemeinde
Petruskindergarten
Lorettostr. 59   (Google maps, vcard)
79100 Freiburg
Tel. 0761 - 402487
Fax. 0761 - 7671777,   Email:Email Adr
Träger Evang. Hilfsverein der Christus- und Petruspfarrei e.V.
Maienstr. 2
79102 Freiburg
Öffnungszeiten Kindergarten mit verlängerter Öffnungszeit
Kinderkrippe mit verlängerter Öffnungszeit
täglich 7:30 Uhr - 14:30 Uhr, Mittagessen
Ferien: Die Ferien- und Schließzeiten umfassen 26 Tage im Kindergartenjahr und werden unter Berücksichtigung der Vereinbarung von Familie und Beruf festgelegt.
Kinderzahl 50 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt
10 Kinder im Alter von einem bis drei Jahren
Betreuungsform Drei altersgemischte Stammgruppen im Kindergarten
Eine altersgemischte Krippengruppe
Räume, Ausstattung, Außengelände Alle Räume und das große Spielgelände sind für die Kinder zugänglich und entsprechend ihrer Funktion nutzbar. Zielorientiertes Spiel- und Arbeitsmaterial. In einer funktionsorientierten und liebevoll gestalteten Umgebung entdecken die Kinder durch ihr Spiel die Welt in ihrer Vielgestaltigkeit. Die Welt ist real, reich an Schätzen und echt!
Sie nutzen das reichhaltige Material, werden neugierig und begreifen. In den Räumen spiegeln sich die Interessen und Themen der Kinder wider und fordern zur Selbsttätigkeit auf.
Unser großzügiges Außengelände verfügt über einen alten Baumbestand, Buschwerk zum Höhlenbauen, eine große Fußballwiese, ein Klettergerüst, zwei Sandspielflächen sowie einen separaten Garten für die Krippenkinder, der zum Kindergarten hin geschützt liegt, jedoch jederzeit den Zugang zum Kindergartengelände ermöglicht.
Tagesablauf Strukturierter Tagesablauf: gruppenübergreifendes Freispiel, auch im Garten, täglich stattfindender Morgenkreis, Arbeitsgruppen, Spiel im Freien (bei jedem Wetter). Wöchentliches Turnen und religionspädagogisches Angebot.
Elternarbeit Elternabende, Mitwirken der Eltern bei Veranstaltungen.
Unsere
Besonderheiten
Kleiner überschaubarer Kindergarten.
Großes geschütztes Außengelände.
Motivierte, verlässliche Erzieherinnen.
Gelebtes Miteinander von Familien, Team und Träger.
Leiterin Christine Elm
Sprechzeiten und Anmeldung Nach Vereinbarung: Vorstellung des Kindergartens während des laufenden Betriebs. Persönliche Anmeldegespräche. Anmeldung über das zentrale Vormerkverfahren der Stadt Freiburg www.freiburg.de/kinderbetreuung
  Letzte Aktualisierung: %E% | Datei: %M% | Validate: XHTML, CSS